Datenschutzerklärung

Einleitung

Willkommen bei Bodybuilding Pro, dem führenden Anbieter von Bodybuilding-Bedarf und -Ausrüstung in Deutschland. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Webseite und Dienstleistungen. Wir legen großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten und möchten Ihnen einen umfassenden Überblick über unsere Datenschutzpraktiken geben.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Bodybuilding Pro Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg Germany

E-Mail: info@bodybuilding-pro.de Webseite: www.bodybuilding-pro.de

2. Zugriffsdaten und Hosting

2.1 Besuch der Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten

Beim Aufrufen unserer Webseite werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten beispielsweise die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

2.2 Server-Logfiles

Die Server-Logfiles umfassen:

  • Browsertyp und -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden zur Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite, der reibungslosen Nutzung unserer Webseite, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.3 Speicherung und Löschung von Zugriffsdaten

Die Zugriffsdaten werden für einen Zeitraum von maximal 7 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um beispielsweise Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

2.1 Hosting

2.1.1 Dienstleister für Hosting und Darstellung

Unsere Webseite wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Dieser Dienstleister verarbeitet Zugriffsdaten ausschließlich in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen.

2.1.2 Verarbeitung der Zugriffsdaten

Die Verarbeitung der Zugriffsdaten erfolgt durch den Hosting-Dienstleister auf Grundlage von Art. 28 DSGVO. Bei Fragen zur Datenverarbeitung können Sie sich jederzeit an uns wenden.

2.2 Content Delivery Network (CDN)

2.2.1 Einsatz zur Ladezeitoptimierung

Zur Optimierung der Ladezeiten setzen wir ein Content Delivery Network (CDN) ein. Dadurch werden Inhalte unserer Webseite durch verteilte Server schneller ausgeliefert.

2.2.2 Verarbeitung durch externe CDN-Dienstleister

Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch externe CDN-Dienstleister, die in unserem Auftrag tätig sind.

2.2.3 Standarddatenschutzklauseln und Drittlandübermittlungen

Bei der Übermittlung von Daten an Drittstaaten werden Standarddatenschutzklauseln verwendet, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

3. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme

3.1 Erhebung personenbezogener Daten bei Bestellung

Bei der Bestellung von Waren erheben wir personenbezogene Daten, die für die Vertragsabwicklung erforderlich sind. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet und umfassen beispielsweise Name, Anschrift und Zahlungsinformationen.

3.2 Verarbeitung und Speicherung der Daten

Die Verarbeitung und Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Vertragsabwicklung und basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.3 EasyRMA Reklamationsmodul

Zur Bearbeitung von Reklamationen nutzen wir das EasyRMA Reklamationsmodul. Die Datenverarbeitung erfolgt innerhalb der EU und basiert auf den geltenden Datenschutzbestimmungen.

3.4 Warenwirtschaftssystem

Für die Bestell- und Vertragsabwicklung nutzen wir externe Dienstleister. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.5 Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir personenbezogene Daten, die zur Verwaltung des Kontos und zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen erforderlich sind. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.6 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4. Datenverarbeitung zur Versandabwicklung

4.1 Weitergabe der Daten an Versanddienstleister

Zur Erfüllung des Vertrages geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

4.2 Notwendigkeit zur Vertragserfüllung

Die Weitergabe der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist zur Erfüllung des Vertrags notwendig.

5. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

5.1 Zusammenarbeit mit technischen Dienstleistern und Zahlungsdienstleistern

Wir arbeiten mit technischen Dienstleistern und Zahlungsdienstleistern zusammen, um eine sichere und effiziente Zahlungsabwicklung zu gewährleisten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5.2 Datenverarbeitung je nach Zahlungsart

Je nach gewählter Zahlungsart verarbeiten wir unterschiedliche Daten. Bei der Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Datenverarbeitung über den jeweiligen Zahlungsdienstleister. Bei Vorkasse-Überweisung speichern wir Ihre Bankverbindung zur Abwicklung der Zahlung.

5.3 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Zur Transaktionsabwicklung werden die erforderlichen Zahlungsdaten an den jeweiligen Zahlungsdienstleister weitergegeben. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

5.4 Datenverarbeitung zur Betrugsprävention

Um Missbrauch vorzubeugen, geben wir zusätzliche Daten an Zahlungsdienstleister weiter, die zur Betrugsprävention verwendet werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5.5 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Klarna

Bei der Nutzung von Klarna als Zahlungsart holen wir Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung an Klarna zur Bonitätsprüfung ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

5.6 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei PayPal und Ratepay

Bei der Nutzung von PayPal und Ratepay als Zahlungsarten holen wir Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung an PayPal und Ratepay zur Bonitätsprüfung ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

6. Werbung per E-Mail

6.1 Versand von Newslettern und Werbe-E-Mails

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse zur Versendung von Newslettern und Werbe-E-Mails. Die Anmeldung und Abmeldung vom Newsletter erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

6.2 Tracking und Auswertung des Nutzerverhaltens

Wir nutzen Tracking-Technologien, um das Nutzerverhalten im Zusammenhang mit unseren Newslettern zu analysieren. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

6.3 E-Mail-Newsletter mit Anmeldung und Tracking

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit dem Empfang und dem beschriebenen Verfahren einverstanden. Die Anmeldung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

6.4 E-Mail-Newsletter ohne Anmeldung

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir auch zur Werbung für ähnliche Produkte, ohne dass eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

6.5 Newsletterversand durch Dienstleister

Der Versand und das Tracking von Newslettern erfolgt durch externe Dienstleister, die in unserem Auftrag tätig sind. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 28 DSGVO.

6.6 E-Mail-Marketing für ähnliche Waren

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse zur Werbung für ähnliche Produkte. Sie haben jederzeit das Recht, dieser Nutzung zu widersprechen.

7. Cookies und weitere Technologien

7.1 Allgemeine Informationen zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

7.2 Notwendige und nicht notwendige Cookies

Wir unterscheiden zwischen notwendigen Cookies, die für den Betrieb der Webseite erforderlich sind, und nicht notwendigen Cookies, die für Analyse- und Marketingzwecke verwendet werden.

7.3 Einwilligung und Widerruf

Die Verwendung von nicht notwendigen Cookies erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

7.4 Einsatz von Google-Diensten

Wir nutzen Google-Dienste wie Google Analytics, Ads, Maps, Tag Manager und YouTube. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und umfasst auch Datenübermittlungen in Drittstaaten.

7.5 Einsatz von Microsoft-Diensten

Wir nutzen Microsoft Advertising UET zur Analyse und Optimierung unserer Werbemaßnahmen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7.6 Einsatz von Facebook-Diensten

Wir setzen Facebook Pixel und andere Facebook-Dienste zur Analyse und Optimierung unserer Werbemaßnahmen ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

7.7 Weitere Anbieter

Wir nutzen auch Dienste anderer Anbieter wie Mapp Intelligence, Matomo, Criteo, AWIN und Recova. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

8. Integration des Trusted Shops Trustbadges/Widgets

8.1 Anzeige und Nutzung der Trusted Shops Dienste

Zur Anzeige des Trusted Shops Trustbadges und der gesammelten Bewertungen ist das Trusted Shops Widget in unsere Webseite eingebunden. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

8.2 Datenverarbeitung bei Einbindung

Beim Aufruf des Trustbadges werden Server-Logfiles erhoben und verarbeitet. Diese Daten dienen der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit des Widgets.

8.3 Datenverarbeitung nach Bestellabschluss

Nach Bestellabschluss haben Sie die Möglichkeit, an einer Bewertung bei Trusted Shops teilzunehmen. Hierbei werden Ihre Bestellinformationen und Ihre E-Mail-Adresse verarbeitet.

9. Social Media

9.1 Verwendung von Social Plugins und Onlinepräsenzen

Unsere Webseite verwendet Social Plugins und bietet Onlinepräsenzen auf verschiedenen sozialen Netzwerken. Bei Nutzung der Plugins werden Daten an die jeweiligen Social Media Betreiber übermittelt.

9.2 Datenverarbeitung bei Nutzung und Drittlandübermittlungen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und umfasst auch Datenübermittlungen in Drittstaaten.

9.3 Social Plugins

Wir nutzen HTML-Links zu sozialen Netzwerken, um die Einbindung der Plugins datenschutzfreundlich zu gestalten.

9.4 Onlinepräsenz auf sozialen Netzwerken

Bei Besuch unserer Onlinepräsenzen auf sozialen Netzwerken werden personenbezogene Daten durch die Betreiber der jeweiligen Netzwerke erhoben und verarbeitet.

10. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

10.1 Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit sowie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

10.2 Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Bodybuilding Pro Body Attack Sports Nutrition GmbH & Co. KG Schnackenburgallee 217-223 22525 Hamburg Germany

E-Mail: info@bodybuilding-pro.de Webseite: www.bodybuilding-pro.de

Schlussbemerkung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Dienstleistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite abgerufen werden.


Letzte Aktualisierung: 21.04.2024

Nach oben scrollen